1,6-Hexandiol

Kurze Beschreibung:

1,6-Hexadiol, auch bekannt als 1,6-Dihydroxymethan oder kurz HDO, hat eine Summenformel von C6H14O2 und ein Molekulargewicht von 118,17. Bei Raumtemperatur ist es ein weißer wachsartiger Feststoff, der in Ethanol, Ethylacetat und Wasser löslich ist und eine geringe Toxizität aufweist.


Produktdetail

Produkt Tags

Anwendungseinführung

1,6-Hexandiol

Molekularformel: C6H14O2
Marke: Zhongrong-Technologie
Ursprung: Tangshan, Hebei
CAS: 629-11-8
Molekulargewicht: 118.17400
Dichte: 1,116 g / ml (20 l); 0,96 g / ml (50 l)
Morphologie: 20 ℃ - weißer wachsartiger hygroskopischer Feststoff; 50 ℃ - transparente Flüssigkeit
Lagerbedingungen: ≤ 30 ℃ (Lagerung bei niedriger Temperatur)
Produktspezifikation: GB / T 30305-2013 Ausgezeichnete Produkte
Inhalt: 99,5%
Zollcode: 2905399090
Verpackungsspezifikation:  Fass / Masse (Tonne)

Werkstatt

81

Physikalische Eigenschaften

1,6-Hexadiol, auch bekannt als 1,6-Dihydroxymethan oder kurz HDO, hat eine Summenformel von C6H14O2 und ein Molekulargewicht von 118,17. Bei Raumtemperatur ist es ein weißer wachsartiger Feststoff, der in Ethanol, Ethylacetat und Wasser löslich ist und eine geringe Toxizität aufweist.

Chemische Eigenschaften

Die Struktur von 1,6-Hexadiol enthält zwei terminale primäre Hydroxylgruppen mit hoher Aktivität, die es leicht machen, mit organischen Säuren, Isocyanaten, Anhydrid und anderen Säuren zu reagieren, um verschiedene Arten von Derivaten zu erzeugen.

216
410

Anwendungsfeld

1,6-Hexadiol ist ein wichtiges feinchemisches Material, das hauptsächlich zur Herstellung eines aktiven Monomers der lichthärtenden Beschichtung, der Polycarbonatpolyol- und Polyesterindustrie verwendet wird. Als Kettenverlängerer im Bereich Kunstleder und Klebstoffe werden Polyester für synthetische Beschichtungen (Eisenplatte) verwendet Beschichtungen, Coil-Beschichtungen, Pulverbeschichtungen), Synthetische Medizin, Duftzwischenprodukte 1, 6-Dibromhexan und andere Bereiche.

Verpackungsanforderungen

1,6-Hexandiol wird in eine Stahltrommel eines festen, trockenen und sauberen 200-l-Behälters verpackt. Die Schraubmündung des Trommeldeckels muss mit einem Polyethylen- oder farblosen Gummiring abgedichtet sein, um ein Auslaufen zu verhindern. Oder in einen 25-l-Webbeutel sollte der gewebte Beutel mit einer PE-Materialfolie ausgekleidet sein und die Mündung mit einer Schnurdichtung zusammenbinden die oben genannten Anforderungen erfüllen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Lagerung

Der Lagerraum sollte ein kühles, trockenes, belüftetes und lichtdichtes Gebäude sein. Baumaterialien werden am besten gegen Korrosion behandelt. Lagertemperatur ≤ 30 ° C, Luftfeuchtigkeit ≤ 80%. Von Wärmequelle, Stromquelle und Feuerquelle fernhalten. Lagerboden, Türen und Fenster, Regale sollten regelmäßig gereinigt werden, um sie sauber zu halten. Die Verpackung ist dicht verschlossen und in gutem Zustand, frei von Feuchtigkeit und Verschmutzung. Sollte separat mit Oxidationsmittel, Reduktionsmittel, Säurechlorid, Säureanhydrid, Chlorformiat usw. gelagert werden. Lagerung nicht mischen. Das Lager ist mit Hydranten, Feuerwehrschlauch, Feuerwaffen und anderen Wasserfeuergeräten ausgestattet. Der Lagerbereich sollte mit geeigneten Materialien für Leckagen ausgestattet sein.

Vorsichtsmaßnahmen beim Transport

Es muss sich um Fahrzeuge mit chemischen Transportqualifikationen handeln, Fahrer und Begleitpersonen müssen über entsprechende Qualifikationen und vollständige Lizenzen verfügen. Die Transportfahrzeuge müssen mit den entsprechenden Sorten und Mengen von Feuerlöschgeräten und Notfallbehandlungsgeräten für Leckagen ausgestattet sein. Die Verpackung sollte vollständig sein Achten Sie darauf, dass die Behälter während des Transports nicht auslaufen, kollabieren, herunterfallen oder beschädigt werden. Mischen Sie sich nicht mit Oxidationsmittel, Reduktionsmittel, Säurechlorid, Anhydrid, Chlorformiat. Schützen Sie sich vor Sonne, Regen und hohen Temperaturen Während des Transports. Halten Sie sich während des Zwischenstopps von Feuer, Hitze und hohen Temperaturen fern. Es ist verboten, mechanische Geräte und Werkzeuge zu verwenden, die zu Funkenbildung neigen. Der Straßentransport sollte dem vorgeschriebenen Weg folgen, nicht in Wohngebieten und dicht besiedelten Gebieten bleiben.

Sicherheit: GHS-Risikokategorie: Gemäß dem Standard der GB30000-Serie der chemischen Klassifizierungs- und Kennzeichnungsspezifikation gehört dieses Produkt zur Kategorie 2B mit schwerer Augenverletzung / Augenreizung. Akute Toxizität - Perkutan in der Klasse 

Verpackung und Transport

141
1115
131

  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Verwandte Produkte